Jura und Schrott – liegt hier dicht beieinander

Jura und Schrott

Rechtsanwalt Frank Mensing sitzt in der Boschstraße 16 und und die Autoverwertung von Bruder Michael Mensing in der Boschstraße 20, mitten im Industriegebiet von Stadtlohn. Jura und Schrott – liegt hier dicht beieinander und auch die Kompetenz ergänzen sich bei KFZ-Themen.

Mitten im Industriegebiet von Stadtlohn neben dem KFZ-Betrieb seines Bruders erwartet man auf den ersten Blick eigentlich keinen hungrigen und fähigen Spitzenanwalt und doch findet man genau hier einen Bilderbuchanwalt, wie man Ihn sonst nur aus Serien wie Suits vor Augen hat. Im kleinen aber schönen Stadtlohn sind die Aufgaben eines Anwalts identisch mit dem Alltag in einer Großstadt und so ist es nicht untypisch für Rechtsanwalt Frank Mensing aus dem idyllischen Stadtlohn gegen DAX-Unternehmen zu gewinnen und namenhaften Unternehmen zu Ihrem Recht zu verhelfen. Der Geschäftsführer der manager review GmbH konnte dank Frank Mensing bei einem ungewollten Rotlichtverstoß mit erhobenem Haupte den Gerichtssaal verlassen. Seitdem arbeitet das Magazin intensiv und eng mit Frank Mensing als festen Anwalt zusammen. Wir erlebten Frank Mensing selbst als schnellen und motivierten Anwalt der in unserem Fall fast schon etwas zu spielerisch zum Sieg gelangte. Er selbst sieht sich und sein Team als Gehilfe und Beratung um seinen Mandanten schnell zu Ihren Recht zu verhelfen nicht mehr und nicht weniger sei die Mission und der Alltag seiner Kanzlei. Unter dem Claim: „Jura und Schrott“ bietet Mensing bei KFZ-Themen ein komplett Paket, bei Unfällen.

Viel zu oft geraten wir unverschuldet in Situationen, bei denen wir jemanden brauchen, der mit viel Engagement um unser gutes Recht kämpft. Für Frank Mensing (36), der die Juristerei in Münster und Osnabrück gelernt hat, war es nie eine Option, sich einer Kanzlei in der Großstadt anzuschließen. Der junge Jurist machte sich direkt nach dem zweiten Staatsexamen selbstständig, und zwar in seiner Heimat Stadtlohn – da wo er die Sprache und die Sorgen der Menschen versteht. Seine Kanzlei liegt nur 500 Meter von dem Bauernhof entfernt, wo er aufgewachsen ist. Haben Sie schon mal etwas vom Agrar-/ erneuerbare Energienrecht gehört? Frank Mensing hat in dem Themenkomplex seine Doktorarbeit geschrieben und kennt sich bestens mit den Problemen rund um die Gülleverordnung oder mit dem Prämienrecht sowie Subventionsfragen aus, die für Landwirte von existenzieller Bedeutung sein können. Aber auch beim Betrieb einer Biogasanlage kann es zu Situationen kommen, die einen gut informierten Rechtsanwalt erforderlich machen. Doch auch in Sachen Vertragsrecht oder bei Klagen gegen Hersteller bezüglich des Diesel-Skandals ist Frank Mensing eine sehr gute Adresse. Im Arbeitsrecht beginnt für Frank Mensing eine weitere Leidenschaft.

Nach dem Abschluss seines Studiums machte sich Rechtsanwalt Frank Mensing mit einer eigenen Kanzlei in Stadtlohn selbstständig. Heute kennt in der Region Frank Mensing nahezu jeder unter dem Claim „Jura und Schrott“ (Foto: Jo.Gemke)

Rechtsanwalt Frank Mensing
Boschstraße 16
48703 Stadtlohn

Telefon: 02563 – 90 569 92
Telefax: 02563 – 90 569 99

E-Mail: info@recht-mensing.de